Reisemedizinische Beratung bzw. Reiseimpfberatung

In vielen Ländern besteht ein anderes gesundheitliches Risiko als hierzulande. Deshalb ist es sinnvoll, sich vor einer Reise in ferne Regionen vom Hausarzt  kompetent beraten zu lassen. Häufig wird z.B. eine Impfung gegen Hepatitis A oder eine Malaria-Prophylaxe empfohlen. Die Kosten für diese Leistungen werden inzwischen von den meisten Krankenkassen  zumindest teilweise übernommen.

Tipps zum Erstellen Ihrer Reiseapotheke finden Sie hier.
UA-88966531-1